Neue Grundversorgung Internet

9. Januar 2024

Die Swisscom ist zuständig, dass in der ganzen Schweiz Festnetztelefonie und Internet als Grundversorgung zu Verfügung stehen. Sie bietet auf Anfrage allen Haushalten einen Festnetzanschluss und einen Internet-Zugang mit kostenlosem Router an.

Ab 01.01.2024 gilt nun die neue Grundversorgung mit einer Mindestbandbreite von 80 Mbit/s (heute 10 Mbit/s). Dies bedeutet, dass für alle Anschlüsse eine minimale Download Datenübertragungsrate von mindestens 80 Mbit/s angeboten werden muss. Es ist der Grundversorgungskonzessionärin Swisscom dabei vorbehalten, die dafür sinnvolle Technologie (Festnetz, Mobilfunk oder Satellit) auszuwählen. Die aktuelle Internet-Geschwindigkeit kann mit dem Speedtest von Swisscom überprüft werden.

Einwohnerinnen und Einwohner mit Anschlüssen, bei denen diese Mindestbandbreite nicht erreicht wird, können den Grundversorgungsanschluss in einem Swisscom-Shop, über die Hotline 0800 800 800 oder über das Kontaktformular beantragen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Swisscom.

 

Gemeinderat Zell

Internet